Michele Savino
Gudrun Bonnemann
Rudolf Kneip
Albert Elbert
Josef Fassbender
Auftrittschronik
Fotogalerie
Gudrun Bonnemann

Gudrun Bonnemann studierte Kirchenmusik an der Musikhochschule in Köln , u.a. bei Josef Zimmermann und Hermann Schroeder. Nach Abschluss des A-Examens konnte sie als Kantorin der Kirchengemeinde Heilig-Geist in Bonn-Venusberg und später als Assistentin des Stadtkantors der ev. Marktkirche Hannover, Prof. Manfred Brandstetter, umfangreiche Erfahrungen in zahlreichen Orgel-, Oratorien- und Kammermusikkonzerten sowie durch intensive Chorarbeit sammeln. Außerdem übte sie Lehrtätigkeiten an den Musikschulen Bonn und Hannover sowie an der Universität Köln aus. Gudrun Bonnemann hat regelmäßig an Dirigierkursen, u.a bei Helmuth Rilling und Hermann Max, teilgenommen.




 

Von 1981 bis 2012 war Gudrun Bonnemann Kantorin an der Pfarrgemeinde St. Maria Königin in Sindorf. Neben der engagierten und unermüdlichen Wahrnehmung liturgischer Aufgaben entwickelte sie rasch ein reges und vielfältiges Konzertleben. So führte sie regelmäßig große Oratorien wie Mozarts Requiem, Haydns "Schöpfung", Mendelssohns "Paulus" oder Händels "Messias" in der Fassung von Mozart auf und veranstaltete in der Konzertreihe „Sindorfer Abendmusiken“ zahlreiche Kammermusikkonzerte.



25-jähriges Dienstjubiläum 2006